TH-Koeln Logo
AKöln
Architekturfakultät Kön

 

Image

Informationen zur Tagung am 07. Juni 2010:

10. Kölner Gespräch zu Architektur und Denkmalpflege:
„Öffentlichkeitsarbeit für die Denkmalpflege“

Maßnahmen zur Erhaltung von historischen Objekten, seien es beispielsweise Gebäude, Grünanlagen, Siedlungen oder Ortskerne, erweisen sich insbesondere immer dann als erfolgreich, wenn sie von einem breiten politischen bzw. gesellschaftlichen Konsens getragen werden. So groß die Akzeptanz für die Maßnahmen des Denkmal-
schutzes im Allgemeinen auch ist, im Einzelfall ist oft kräftiges Werben erforderlich, insbesondere auch, wenn konkurrierende Interessen der Erhaltung entgegen stehen.
Denkmalschutz und Denkmalpflege bedürfen daher der stetigen Öffentlichkeitsarbeit.
Das 10. Kölner Gespräch zu Architektur und Denkmalpflege möchte die verschiedenen Möglichkeiten dieser Öffentlichkeit mit ihren Chancen und Grenzen ausloten.
Eingeladen sind neben die Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen der Denkmalbehörden sowie Architektinnen und Architekten insbesondere auch Vertreter der ehrenamtlich tätigen Initiativen und Vereine.


Programm

Organisation

Anfahrt


Ausrichter:

Technische Hochschule Köln / Fakultät für Architektur
Institut für Baugeschichte und Denkmalpflege
Landschaftsverband Rheinland
LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland
Ansprechpartner:
Prof. Dr. Norbert Schöndeling
n.schoendeling@th-koeln.de
Ansprechpartner:
Dr. Ludger Sutthoff
ludger.sutthoff@lvr.de

Impressum