Image

Forschung: Bestandsaufnahme und Dokumentation (Vermessung)

Die detailgenaue Dokumentation historischer Anlagen bildet die erforderliche Grundlage für die Planung denkmalgerechter Erhaltungsmaßnahmen.

Bauaufnahmen mit ihren Ansichten, Grundrissen und Schnitten sind unverzichtbare Arbeitsgrundlage.

Zollstock und Bandmaß haben als Handwerkzeuge keineswegs ausgedient. Heute stehen für die Erstellung detail-, Maß- und verformungsgenauer Aufmasszeichnungen aber moderne Techniken zur Verfügung, die bei deutlicher Zeitersparnis gleichzeitig eine hohe Genauigkeit liefern.

Tachymetrie und 3D-Lasersanning, digitale Messbildentzerrung und Photogrammetrie unterstützen die Arbeit.